•  
  •  

Geissetrine – eine Hommage an ein Thuner Original

Geissetrine



Dora Wüthrich, bekannt als Geissetrine, verbringt 34 Sommer mit ihren Ziegen und Guschti auf der Alp Hinterälpital am Stockhorn, bis sie im hohen Alter ihre Unterkunft durch einen Brand verliert. Erinnerungen an eine bemerkenswerte Frau.

Spielorte 2018

Spiez         SA 12.05. 9.30 Uhr Premiere;
                 DO 23.08. 18.00 Uhr,
                 Treffpunkt: Kirchgemeindehaus

Thun         SA 26.05. 10 Uhr, DO 26.07. 17.30 Uhr
                 SA 25.08. 9.30 Uhr, FR 14.09. 17.30 Uhr
                 Treffpunkt: Platz zwischen Göttibachsteg und
                                  obere Schleuse

Kosten:       Fr. 25.-, mit Kultur-Legi 40% Ermässigung
Anmeldung: eva.frei@bluewin.ch
Tel.             033 655 05 66


Versicherung ist Sache der Teilnehmer